Let's Talk Movies

Sa 19:45 / Let's Talk Movies

GB 2019 | 79 min | Farbe | OF
R + B + S Elizabeth Sankey
M Jeremy Warmsley
P Montgomery Avenue / Jeremy Warmsley, Chiara Ventura, Oskar Pimlott
D Jessica Barden, Charlie Lyne, Anne T. Donahue, Laura Snapes, Cameron Cook, Eleanor McDowall, Simran Hans, Brodie Lancaster

Eine augenöffnende Dokumentation, die unter die Oberfläche des Liebesfilm-Genres geht und versucht, die Art und Weise, wie wir Liebe, Beziehungen und Romantik sehen, besser zu verstehen. Unterstützt von einem vielfältigen Chor von Kritikern, Schauspielern und Filmemachern und mit originellen Songs ihrer Band Summer Camp begibt sich die Regisseurin Elizabeth Sankey auf eine Reise der Recherche und Selbstfindung.

Fr 20:30 / Let's Talk Movies

USA 2019 | 94 min | Farbe | OF
R + B + S Jeffrey McHale
M Mark degli Antoni
P Jeffrey McHale, Ariana Garfinkel, Suzanne Zionts
D Peaches Christ, Jeffery Conway, April Kidwell, Haley Mlotek, Adam Nayman, David Schmader

Paul Verhoevens „Showgirls“ (1995) wurde von Kritikern und Publikum mit fast einhelligem Hohn und Spott begegnet. „You Don't Nomi“ zeichnet anhand erhellender Interviews und Analysen die wundersame Wiederauferstehung des Films vom berüchtigten Flop zum transgressiven Kultklassiker und vielleicht sogar zum Meisterwerk nach.

So 12:00 / Let's Talk Movies

D 2019 | ca. 90 min
R Mark Lorei

Mit „Haus Kummerveldt“ hat Regisseur Mark Lorei im Sommer 2019 eine sechsteilige Webserie aus dem Münsterland gedreht, die Ende des 19. Jh. im Adelskontext spielt und von Ausbruch und weiblicher Emanzipation handelt. Beim Filmfestival Münster werden erste Einblicke in das Projekt gegeben, das zudem auch anhand von VLogs historische Hintergründe vermittelt und mit einer ausgefeilten Social-Media-Strategie neue crossmediale Wege beschreitet.

So 17:00 / Let's Talk Movies

D 2018 | 55 min | Farbe
R Daniel Huhn, Stefan Kreis, Benjamin Leers
B Daniel Huhn, Stefan Kreis
K Benjamin Leers, Sebastian Lemke, Daniel Huhn
S Daniel Huhn
P Benda Film / Benjamin Leers, Daniel Huhn

Die Dokumentation "HeimatKino" wirft einen Blick auf die über hundertjährige Geschichte, aber vor allem auch auf die Gegenwart und Zukunft der Kinokultur in der Region. In der anschließenden Gesprächsrunde werden die Bedeutung des Kulturorts Kino, sein stetiger Wandel im Lauf der Zeit sowie die Strategien für die Zukunft eingehend diskutiert.