Sa 19:45 / Let's Talk Movies

Romantic Comedy

GB 2019 | 79 min | Farbe | OF
R + B + S Elizabeth Sankey
M Jeremy Warmsley
P Montgomery Avenue / Jeremy Warmsley, Chiara Ventura, Oskar Pimlott
D Jessica Barden, Charlie Lyne, Anne T. Donahue, Laura Snapes, Cameron Cook, Eleanor McDowall, Simran Hans, Brodie Lancaster

Eine augenöffnende Dokumentation, die unter die Oberfläche des Liebesfilm-Genres geht und versucht, die Art und Weise, wie wir Liebe, Beziehungen und Romantik sehen, besser zu verstehen. Unterstützt von einem vielfältigen Chor von Kritikern, Schauspielern und Filmemachern und mit originellen Songs ihrer Band Summer Camp begibt sich die Regisseurin Elizabeth Sankey auf eine Reise der Recherche und Selbstfindung.

ff19_ltm_romantic_comedy_001.jpg

„Romantic Comedy“ ist ein Dokumentarfilm, der unter die Oberfläche unserer Lieblingsfilme geht und versucht, die Art und Weise, wie wir Liebe, Beziehungen und Romantik sehen, besser zu verstehen. Von „Es geschah in einer Nacht“ zu „Die Braut, die sich nicht traut“, von ungeschickten ersten Dates bis hin zu regengetränkten Liebeserklärungen, diese Filme spiegeln unsere Erfahrungen wider, sind aber oft genauso problematisch wie beruhigend. Sie sind sehr erfolgreich und werden von vielen sehr geliebt, aber – zumeist als „guilty pleasure“ abgetan – wurde oft eine kritische Analyse vermieden. Unterstützt von einem Chor aus Kritikern, Schauspielern und Filmemachern sowie originellen Songs ihrer Band Summer Camp begibt sich die Regisseurin Elizabeth Sankey auf eine Reise der Recherche und Selbstfindung.

Elizabeth Sankey
Schriftstellerin, Musikerin und Filmemacherin aus London. Sie hat für The Guardian, NME, Vice und McSweeney's Quarterly Concern geschrieben. Mit ihrer Band Summer Camp hat sie drei Studioalben veröffentlicht, ging mit Robyn, Wild Beasts und Metronomy auf Tournee, und hat 2014 den Soundtrack zu Charlie Lynes Doku „Beyond Clueless“ geschrieben. „Romantic Comedy“ ist ihr Regiedebüt.

Kontakt
elizabethsankey@gmail.com

Hier online Tickets kaufen.