Westfalen Connection

Fr 17:30 / Westfalen Connection

D 2017 | 13:38 | Farbe
R + B + S Mark Lorei
K Hans Jakob Rausch
M Jan Enste
P Lorei Filmproduktion / Mark Lorei
D Leonie Rainer, Wolf Danny Homann, Kathrin Marhofen, Manuel Talarico, Judith Conrads, Julius Heeke

In Anwesenheit des Regisseurs Mark Lorei, des Kameramanns Hans Jakob Rausch und der Darsteller Manuel Talarico und Judith Conrads.

Fr 17:30 / Westfalen Connection

D 2016 | 04:11 | Farbe
R Lenia Friedrich
M Black Space Riders

In Anwesenheit der Bandmitglieder Jochen Engelking und Sascha Quitter.

Fr 17:30 / Westfalen Connection

D 2016 | 45:53 | Farbe
R + B Rainer Bärensprung
K Robin Epkenhans
D Moritz Mey, Roger Lautz, Schwede-Thomas Luetkehoelter

In Anwesenheit von Regisseur Rainer Bärensprung.

Fr 17:30 / Westfalen Connection

D 2017 | 01:41 | Farbe
R Marieke Fritzen

In Anwesenheit von Regisseurin Marieke Fritzen.

Fr 17:30 / Westfalen Connection

D 2016 | 15:00 | Farbe
R Max Ponischowski
B Christian Skibinski
K Nils A. Witt
S Max Ponischowski
M David Hüger, Malte Andrae
P Max Ponischowski, Christian Skibinski
D Christoph von Friedl, Raymond Dudzinski

In Anwesenheit von Regisseur Max Ponischowski.

Fr 22:30 / Westfalen Connection

BRD 1987 | 95 min | Farbe/sw
R + B + S Manfred Breuersbrock, Wolfgang Dresler, Dieter Fietzke
P Peter Goedel Filmproduktion, Cult Film TV, Neue Pathos Film / Martin Streit

„Rendezvous unterm Nierentisch“ präsentiert die Höhepunkte aus Werbefilmen und Wochenschauen der 50er Jahre in einer aberwitzigen, turbulenten Collage: Eine schrille Revue durch die Pubertät der Republik und die ersten Jahre des alten neuen Festivalkinos Schloßtheater.

Sa 14:00 / Westfalen Connection

Im Rahmen des Kulturrucksacks Münster fanden in den Sommerferien unter dem Titel „New Film Generation: Entdecke deine Stadt!“ Workshops für Jugendliche von 10 bis 14 Jahren statt. Angeleitet von erfahrenen Filmemachern setzten sich die Teilnehmer in kleinen Teams in Form von Poetryclips und Kurzdokumentationen mit verschiedenen Orten der Stadt Münster auseinander. In den fünftägigen Workshops lernten die Jugendlichen von der Entwicklung eines Drehkonzepts bis zum Schnitt alle Schritte der Filmproduktion kennen. Wie die Filme am Ende aussehen sollten und an welchen Orten gedreht wurden, lag allein in der Hand der jungen Filmemacher. Insgesamt sind in vier Workshops zehn Filme entstanden, die nun während des Filmfestivals Münster auf der großen Leinwand Premiere feiern.

Eintritt 3 Euro. Hier online Tickets kaufen.

So 14:00 / Westfalen Connection

D 2016 | 15:00 | Farbe
R Johannes Klais
K Florian Pawliczek
S Johannes Klais & Florian Pawliczek

In Anwesenheit von Kameramann Florian Pawliczek.

So 14:00 / Westfalen Connection

D 2016 | 19:43 | Farbe
R Bidzina Gogiberidze
B Daniel Rainers, Klaus Willig, Sebastian Wosik
K Sebastian Wosik
S Klaus Willig

In Anwesenheit von Regisseur Bidzina Gogiberidze.

So 14:00 / Westfalen Connection

D 2017 | 03:00 | Farbe
R Julian Isfort
M Johannes Kuhn, Lars Kasten

In Anwesenheit von Regisseur Julian Isfort.

So 14:00 / Westfalen Connection

D 2016 | 23:39 | Farbe
R + K + S Maximilian Specht
M Frederik Hellmann

In Anwesenheit von Regisseur Maximilian Specht.

So 14:00 / Westfalen Connection

D 2016 | 08:30 | Farbe
R + B Alexander Doering
K Benedict Uphoff
S Tobias Bödding
M Manik Möllers
P Alexander Doering
D Dominic Wittrin, Antonia Amelie Schuster, Fynn Steinmann, Bernd Rimeck

In Anwesenheit von Kameramann Benedict Uphoff.

So 16:00 / Westfalen Connection

D/NL 2017 | 84 min | Farbe
R + B Anna Schlottbohm, Willem Kootstra
K Rainer Komers
S Julian Isfort
M Burkhard Maria Fincke
P Filmwerkstatt Münster / Winfried Bettmer

Für ihren Dokumentarfilm bereisen die deutsche Filmemacherin und der niederländische Journalist den Fluss von der Quelle bis zur Mündung. In Begegnungen mit Anrainern und essayistischen Einschüben spüren sie der Grenze nach, erkunden die Heimatbegriffe verschiedener Generationen und gehen der Poesie eines oft vergessenen Gefühlszustands nach: dem Fließen.

In Anwesenheit der Regisseure Anna Schlottbohm und Willem Kootstra.

Sa 17:00 / Westfalen Connection

D 2017 | 98 min | Farbe
R + B Hella Wenders
K Luca Lucchesi
S Verena Neumann
P Augenschein Filmproduktion / Jonas Katzenstein, Maximilian Leo, Hella Wenders

Der Dokumentarfilm zeigt ein Schuljahr im Leben von vier Teenagern, die sich nach ihrer Zeit auf der inklusiven Grundschule „Berg Fidel“ trennen mussten, um auf unterschiedlichen Schulen weiter zu lernen.

In Anwesenheit der Regisseurin Hella Wenders.