Do 19:00 / Fr 16:30 / Kurzblock 1, Kurzfilmwettbewerb

Queen of the Castle

D 2016 | 09:38 | sw
R + B Felix Klee
K Felix Riedelsheimer
P HFF München / Ferdos Sililo-Simon
D Linda Lee Tatro

ff17_kw_queenofthecastle001.jpg

Das Leben ist anderswo. Draußen vor der Tür. Doch nicht für Linda, die sich, wenn überhaupt, nur mit ihrer Kamera bewaffnet ins Freie traut. Denn draußen ist feindlich: Linda hat Agoraphobie. In ihrem Appartement bastelt sie zarte Pappmaché-Modelle der Außenwelt, am liebsten aber an ihrem Puppenhaus.
Schwarzweiße Dokumentation über die Angststörung einer unsichtbaren Protagonistin, die sich nur durch ihre dunkle, verrauchte Stimme aus dem Off und ihre Bastelarbeiten offenbart und erstaunlich humorvoll über ihr Leben en miniature sinniert.

Felix Klee
Geboren 1990 in Passau. Studium an den Akademien der Bildenden Künste in Nürnberg und München. Seit 2015 studiert er Dokumentarfilm an der Hochschule für Fernsehen und Film München.

Kontakt
felix.klee@gmx.de

Filmographie (Auswahl)
Der Lauf des Lebens (2014)
Die Möglichkeit einer ausweglosen Situation (2015)
Circulo (2017)