Sa 20:15 / So 17:00 / Spielfilmwettbewerb

Lady Macbeth

GB 2016 | 89 min | Farbe | OmdU
R William Oldroyd
B Alice Birch
K Ari Wegner
S Nick Emerson
M Dan Jones
P Sixty Six Pictures, iFeatures / Fodhla Cronin O’Reilly
D Florence Pugh, Cosmo Jarvis, Paul Hilton, Naomi Ackie, Christopher Fairbank, Golda Rosheuvel, Bill Fellows

Nicht Shakespeare, sondern die Adaption der Novelle von Nikolai Leskow: Ein messerscharf geschliffenes Liebesdrama mit einer brillanten Florence Pugh in der Titelrolle. „Als hätte Alfred Hitchcock Emily Brontës „Wuthering Heights“ verfilmt.“ (Indiewire)

ff17_ew_ladymacbeth003.jpg

England im 19. Jahrhundert. Katherine wird aus finanziellen Gründen verheiratet – an einen reichen, doppelt so alten Minenbesitzer, der sie nicht liebt. Auf dem Landgut irgendwo im nordenglischen Hochmoor langweilt sich die kaum Volljährige fast zu Tode, immer wieder sitzt sie im blauen Gewand allein auf einem Sofa, abgestellt wie ein Deko-Objekt, das nur am späten Abend bereit sein muss für den tristen Erbenproduktionsbeischlaf. Als ihr Gatte sowie der feindselige Schwiegervater auf Reisen sind, lässt sie sich mit dem virilen Stallburschen ein, und das neue Gefühl von Leidenschaft und Freiheit wird sie sich nicht mehr nehmen lassen ­­­– auch wenn sie dafür über Leichen gehen muss.

Theaterregisseur William Oldroyd verlegt Nikolai Leskows Novelle "Die Lady Macbeth von Mzensk" (bekannt durch Schostakowitschs Oper) für sein Kinodebüt nach England. Mit rabiaten Schnitten und in zunehmend wahnwitzigem Tempo betont er die Eskalationsdynamik einer aus dem Ruder laufenden Emanzipationsgeschichte. Verständnis für eine Mörderin? Die phänomenale Florence Pugh in der Titelrolle meistert den Zwiespalt: Sie macht aus "Lady Macbeth" den packendsten Kostümfilm der letzten Jahre.

William Oldroyd
Geboren 1979 in London, studierte Regie an der Royal Academy of Dramatic Art, bevor er 2008 Hausregisseur am Young Vic Theater in London wurde. Sein erster Kurzfilm „Christ’s Dog“ (2011) war auf dem Internationalen Kurzfilm Festival Hamburg zu sehen, für „Best“ (2013) gewann er den Preis für den Besten Kurzfilm auf dem Sundance London Filmfest. „Lady Macbeth“ ist sein erster Langfilm.

Kontakt
www.kochmedia-film.de

Filmographie (Auswahl)
Christ’s Dog (2011)
Best (2013)
In Mid Wickedness (2013)

Hier online Tickets kaufen.