Fr 20:30 / Fokus NL & Flandern

If the Sun Explodes

NL/LIT 2016 | 80 min | Farbe | OmeU
R + B Hanna van Niekerk
K Jean Counet
S Ben Isaacs
M Joost Jellema
P Hazazah Pictures / Maarten Kuit, Jeroen van den Idsert, Arne Toonen, Yani
D Egbert-Jan Weeber, Wies Fest

Eine Trekking-Tour durch Litauen stellt die Beziehung eines jungen niederländischen Paares auf die Probe. Mit kleinem Budget, aber großer Authentizität und Nähe zu den Figuren gelingt der Regiedebütantin Hanna van Niekerk eine eindringliche Charakterstudie.

In Anwesenheit der Regisseurin Hanna van Niekerk und der Hauptdarsteller Egbert-Jan Weeber und Wies Fest.

ff17_nl_ifthesunexplodes001.jpg

Eine Trekking-Tour durch Litauen stellt die Beziehung eines jungen niederländischen Paares auf die Probe. „If the Sun Explodes“ ist ein weitgehend improvisiertes Road Movie über Yara und Philippe, jung, verliebt, aber auch sehr verschieden. In Begegnungen mit den Einheimischen und vor allem in der Einsamkeit der litauischen Wälder bemerken sie die feinen Risse, die sich durch ihre Beziehung ziehen, sowie die unterschiedlichen Sehnsüchte und Erwartungen, die sie an einander und das Leben stellen.
Mit kleinem Budget, aber großer Authentizität und Nähe zu den Figuren gelingt der Regiedebütantin Hanna van Niekerk, Gewinnerin des Nederlands Filmfonds Wildcard Awards, eine eindringliche Charakterstudie.

Hanna van Niekerk
Geboren 1991 in La Paz, Bolivien. 2014 schloss sie ihr Studium an der Kunsthochschule Utrecht mit Auszeichnung ab. Ihr Diplomfilm „En Ze Leefden Nog Lang" (And They Lived) gewann 2014 den Wildcard Fiction Price des Netherlands Film Fund und wurde zum besten Film des Eindhoven Film Festivals gekürt. „If the Sun Explodes“ ist ihr erster Langfilm.

Kontakt
www.hazazahpictures.com

Filmographie (Auswahl)
En Ze Leefden Nog Lang (2014)

Hier online Tickets kaufen.