Do 19:00 / Fr 16:30 / Kurzblock 1, Kurzfilmwettbewerb

Connect

D 2016 | 04:02 | Farbe
R + B + K Hi-Jeong So
M Markus Zierhofer
P Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF / Nicole Fiedler

ff17_kw_connect001.jpg

Eine schier endlose Wüste. Darin bunte Kiesel. Darin kleine schwarze Männchen, quicklebendig, zueinander strebend, aber für immer in ihren harten Schalen gefangen. Es bilden sich Steinpaare, Rolling Stones, ständig in Bewegung, sich aneinander reibend, aneinander abarbeitend, manchmal auf dem Weg achtlos ein kleineres Steinchen zertrümmernd: Das Leben - ein Reibungsverlust.
Eine trotz ihrer Miniaturausgabe bildgewaltige Metapher über die Unmöglichkeit, echte Beziehungen zu anderen Menschen einzugehen. Man kann nicht aus seiner Haut, und der Andere wird immer fremd bleiben.

Hi-Jeong So
Geboren in Aachen. Mit 14 Jahren zog sie nach Südkorea, wo sie an der Kunsthochschule Malerei studierte. Ihr Animationsstudium an der Filmuniversität Babelsberg schloss sie im Jahr 2016 ab.

Kontakt
distribution@filmuniversitaet.de