So 14:00 / Westfalen Connection

1943

D 2016 | 19:43 | Farbe
R Bidzina Gogiberidze
B Daniel Rainers, Klaus Willig, Sebastian Wosik
K Sebastian Wosik
S Klaus Willig

In Anwesenheit von Regisseur Bidzina Gogiberidze.

ff17_wc_1943_01.jpg

Fast jede Beziehung enthält mindestens ein Geheimnis. Fast jedes Geheimnis kommt allerdings auch irgendwann ans Tageslicht. Was aber, wenn das Geheimnis eines ist, das das Leben aller Beteiligten in höchstem Maße gefährdet? Zum Beispiel das Verstecken zwei jüdischer Kinder auf dem Heuboden, während der leibliche Sohn gerade an der Ostfront kämpft...
Historien-Drama über Opfer, Hingabe und Gründe dafür, gut zu anderen Menschen zu sein.

Bidzina Gogiberidze
Geboren 1987 in Tiflis, Georgien. Studierte an der Schota-Rustaweli-Universität für Theater und Film, „Arts“, „Drama“ Schauspiel in Tiflis. Seit 2015 studiert er an der FH-Dortmund Film&Sound mit Schwerpunkt Regie.

Kontakt
bubagogiberidze@gmail.com

Filmografie
Eine Tür geht auf und dann (2015)
Lieber Schön (2016)
Blinde Liebe (2017)